Präventionskurse

Rückengymnastik

Was ist ein Präventionskurs?

Ein Präventionskurs gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, etwas für ihre Gesundheit zu tun. Die meiste Präventionskurse bestehen aus 8 bis 12 Trainingseinheiten, die 1 bis 2 Mal pro Woche stattfinden. Der Ort des Präventionskurses kann in einem Raum, dem Fitnessraum, draußen in der Natur oder auch online stattfinden. Die Teilnehmer werden von einem Präventionstrainer angeleitet. In einem Präventionskurs lernen Sie interessante Theorie zu unterschiedlichen Themen, aber auch praktische Übungen kennen. Da gibs selbst Präventionskurse um besser mit rauchen aufhören zu können.

Ziel Präventionskurse

Was sind Präventionskurse? Ein Präventionskurs hat mehrere Ziele. Generell haben Präventionskurse als Hauptziel: körperlichen und seelischen Erkrankungen vorzubeugen. Die Ziele können je nach Präventionskurs unterschiedlich sein. Ein Präventionskurs des autogenen Trainings zielt darauf ab, Stress abzubauen und beispielsweise ein Präventionskurs Rückengymnastik zielt hauptsächlich darauf ab, körperlichen Beschwerden wie Rückenschmerzen vorzubeugen. Ein Beckenbodengymnastik-Präventionskurs zum Beispiel hat das Hauptziel, die Beckenbodenmuskulatur zu stärken und Beschwerden wie Inkontinenz vorzubeugen. Wie Sie lesen, kann es sinnvoll sein, einen Präventionskurs zu wählen, der mit Ihrer Vorgeschichte von körperlicher oder seelischer Beschwerden entspricht. Wenn Sie zum Beispiel häufig Rückenprobleme haben, kann ein Präventionskurs wie Rückengymnastik oder Rückenschule gut zu Ihren Zielen passen. Und zwar die Vorbeugung neuer Rückenbeschwerden.

Der Präventionstrainer

Der Präventionstrainer kann einem Physiotherapeut, Ergotherapeut, Psychologe, Ernährungsberater, Fitnesstrainer oder Allgemeinmediziner sein.

Seit dem Jahr 2021 gelten in Deutschland strengere Regeln für die mindestens Qualifikation zum Präventionstrainer für Gesundheit. Der Präventionstrainer braucht eine Grundqualifikation und eine Zusatzqualifikation. Das macht es schwieriger, ein zertifizierter Präventionstrainer zu werden und heutzutage ist oft ein Studium erforderlich. Hier finden Sie mehr Information über die Qualifikation der Präventionskurse und Kursleitern.

Lernen Sie unseren zertifizierten Experten kennen:

Präventionstrainer Mitchell

  • 4 Jährige Bacherlor of Science Physiotherapie 240 ECTS
  • Zertifizierter Präventionstrainer Rückengymnastik Online Präventionskurs
  • Zertifizierter Präventionstrainer Autogenes Training Online Präventionskurs
  • Kursleiter Progressive Muskelentspannung
  • Gründer Synerchi
Präventionstrainer
Präventionstrainer Mitchell Rückengymnastik und Autogenes Training

Präventionskurse Krankenkasse

In Deutschland gibt es ein breites Angebot an Präventionskursen, bei denen Sie sogar einen Teil des Geldes von der Krankenkasse zurückerhalten. Folgende Präventionskurse werden auf dem deutschen Markt angeboten:

Beckenbodengymnastik

In diesem Präventionskurs lernen Sie interessante Theorie und Übungen zur Beckenbodenmuskulatur kennen. Viele Menschen wie Männer und Frauen haben Beckenbodenmuskeln geschwächt. Dies kann zu Problemen wie Inkontinenz führen. Die Teilnahme am Präventionskurs Beckenbodengymnastik kann den Beschwerden vorbeugen oder sie reduzieren.

Rückengymnastik, Wirbelsäulengymnastik oder Rückenschule Präventionskurs

Hier erlernen Sie theoretisches Wissen rund um die Wirbelsäule und führen gemeinsam mit dem Präventionstrainer Übungen zur Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule und Kräftigung der Rumpfmuskulatur durch. Wir bieten einen von den Krankenkassen zertifizierten Online-Präventionskurs an. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

In unserem zertifizierten Rückengymnastik Online Präventionskurs machen Sie viele verschiedenen Übungen ohne Geräte. Der Kurs macht eine Kombination von Kraft und Beweglichkeitstraining angefangen mit einfacher Koordination, Dehn- und Kraftübungen, aufbauend nach schwierigeren und komplizieren Kraft- und Beweglichkeitsübungen. In dem Kurs lernen Sie von einem Expert Übungen für den Rücken.

Melden Sie sich jetzt an für den Online Präventionskurs Rückengymnastik und erfahre die Vorteile von Sport und Bewegung!

Präventionskurse

Der Kurs “Rückengymnastik” ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention nach §20 ABS 1 SGB verifiziert. Sie bekommen bis zu 100% Ihrer Kurskosten von den gesetzlichen Krankenkassen zurück! Erfahre jetzt wie hoch Ihre Rückerstattung ist:

Andere Präventionskursen gerichtet auf Sport und Bewegung sind:  Aerobic, Joggen, Fit und Aktiv.

Präventionskurse Ernährung

Gesund abnehmen Präventionskurs. Präventionskurs zum Abnehmen. Dieser Kurs zielt darauf ab, durch eine bessere Ernährung einen gesünderen Lebensstil zu erreichen. Hier erfahren Sie mehr über das menschliche Verdauungssystem. Die Präventionskursteilnehmer ist oft eine zertifizierte Ernährungsberater/in.

Präventionskurse zur Entspannung und zum Stressabbau.

Tai Chi – Qi Gong Präventionskurs

In diesem Kurs machen Sie Tai Chi Übungen. Diese Übungen konzentrieren sich auf Bewegung und helfen, Stress abzubauen. Möchten Sie mehr über Tai Chi lesen? Lesen Sie unseren Blog.

Autogenes Training Präventionskurs

Im Kurs lernen Sie die Grundlagen des Autogenen Trainings kennen und können Ihren Stress schnell abbauen und ein entspanntes Gefühl erzeugen. Wir bieten einen zertifizierten Präventionskurs an, bei dem Sie bis zu 100 Prozent der Kurskosten von Ihrer Krankenkasse erstattet bekommen.

Der Kurs “Autogenes Training” ist durch die Zentrale Prüfstelle Prävention nach §20 ABS 1 SGB verifiziert. Sie bekommen bis zu 100% Ihrer Kurskosten von Ihrer Krankenkasse zurück!

Autogenes Training
Autogenes Training

Andere Präventionskursen sind: Progressive Muskelentspannung, Hatha Yoga, Achtsamkeit, Stressbewältigung usw.

ZPP Präventionskurse

Die Zentrale Prüfstelle Prävention zertifiziert die Präventionstrainer und Präventionskurse in Deutschland nach Präventionskurs nach § 20 sgb v. Durch eine Zertifizierung bei der ZPP erhalten Sie Ihr Geld von Ihrer Krankenkasse zurück. Nach Ihre Teilnahme an dem Präventionskurs erhalten Sie eine Teilnahme Bescheinigung Präventionskurs. Diese Teilnehmerbescheinigung können Sie bei Ihren Krankenkassen einreichen.

Die Zertifizierung des Präventionskurses durch die Zentrale Prüfstelle Prävention nimmt oft viel Zeit in Anspruch und ist an viele Regeln gebunden.

Viele Krankenkassen bieten selber schon Präventionskursen an. Zum Beispiel: AOK Präventionskurse, TK, Präventionskurse und Barmer Präventionskurse.

Welche Präventionskurse zahlt die Krankenkasse?

Die Krankenkasse bezahlt nur zertifizierte Präventionskurse nach § 20 sgb v. Oft bezahlen die Krankenkassen bis zum zwei Mal im Jahr die Kurskosten zurück. Unsere Präventionskurse sind durch die ZPP zertifiziert. Hier finden Sie mehr Information über die Rückerstattung Ihrer Krankenkassa.

Warum sollte ich an einem Präventionskurs teilnehmen?

Es ist sehr wichtig, etwas für unsere Gesundheit zu tun. Krank sein ist nicht schön. Krankheiten in Form von Schmerzen, psychische Krankheiten wie Depressionen, Burnout oder Krankheiten wie Diabetes Mellites type 2, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, lässt sich am besten durch Prävention vermeiden. Zudem erstattet die Krankenkasse häufig die Kosten des Präventionskurses.

Wichtig: Dieser Artikel geht um ein Gesundheitsthema. Die Informationen stellen keine medizinische Behandlung oder Beratung dar und ersetzen keinesfalls eine Behandlung, Untersuchung, Therapie etc. durch einen Arzt.

Verwandte Themen

Blog

In unserem Blog finden Sie interessante Informationen und Tipps, die Ihnen einen Einblick in die neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse geben.

Entdecken

Donation

Möchtest Du uns unterstützen? Eine Spende von dir würde uns helfen, weiterhin qualitative Angebote für dich zu erstellen. Herzlichen Dank.

Newsletter abonnieren

"*" indicates required fields

Name
Geburtstag
Einwilligung Newsletter Anmeldung*

Unsere Kurse

Noch nicht Veröffentlicht
Progressive Muskelentspannung Online Präventionskurs

Progressive Muskelentspannung Online Präventionskurs

Der Online Präventionskurs Progressive Muskelentspannung ist bald verfügbar.

Noch nicht verfügbar

Noch nicht Veröffentlicht
Fersensporn plantarfasziitis

Fersensporn | Plantarfasziitis | Plantarfasziopathie Online Kurs

Fersensporn Online-Kurs im kurze Zeit verfügbar!

Kurs im kurze Zeit verfügbar

Start
ISG- Syndrom

Rückenschmerzen unterer Rücken Online-Kurs

Erfahren Sie, wie Sie mit interessanten Übungen Rückenschmerzen lindern können.

Online-Kurs starten

Start
Autogenes Training

Autogenes Training Online Präventionskurs

Der Online Präventionskurs Autogenes Training ist verfügbar. Jetzt Stress abbauen!

Jetzt starten

Start
Rückengymnastik

Rückengymnastik Präventionskurs Online

Starten Sie heute für einen gesunden Rücken! Sie bekommen bis zu 100% Ihrer Kurskosten von den gesetzlichen Krankenkassen zurück.

Jetzt Starten